Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brennender Pkw auf Pendlerparkplatz an A 20

Personen wurde nicht verletzt / Ermittlungen laufen

Am 09.02.2012, gegen 03:04 Uhr, wurde das AVPR Metelsdorf über einen brennenden Pkw auf dem Pendlerparkplatz an der B 208, an der Abfahrt „Wismar Mitte“ der A 20 informiert. Bei Eintreffen der eingesetzten Kollegen am Ereignisort brannte der Kleinwagen bereits in voller Ausdehnung. Die Freiwillige Feuerwehr Dorf Mecklenburg, die kurze Zeit später am Brandort eintraf, löschte das Fahrzeug nachfolgend ab. Personen wurde nicht verletzt. Das Fahrzeug wurde zwecks Ermittlung der Brandursache durch die Polizei sichergestellt. Ein diesbezügliches Ergebnis steht noch aus. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3000 € geschätzt.


Ähnliche Beiträge