Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brandserie im Stadtgebiet Wismar

Täter setzten Abfallkontainer, Stromkasten und Hecke in Brand

Wismar – In der Nacht zum Ostersonntag setzten bisher unbekannte Täter im Bereich der Bürgermeister-Haupt-Straße und Köppernitztal sowie dem Stadtteil Wendorf mehrere  Abfall- und  Wertstoffcontainer in Brand. Daneben zündeten sie einen Stromkasten, eine an einem Gerüst befindliche Bauplane und eine Hecke (samt Zaum) auf einer Läge von ca. 15 m an. Die Brände konnten in der Folge durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr gelöscht werden. Gefahren für Menschen bestanden dabei nicht. Es entstand ein Schaden von über 2.000 Euro.

Die Ermittlungen der Polizei führten bisher nicht zu dem bzw. den Tätern. Zur Aufklärung der Taten und zur Verhinderung weiterer gleichartiger Straftaten bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Wismar (Tel. 03841/2030) entgegen.


Ähnliche Beiträge