Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brandsatz vernichtete zwei Autos – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Durch ein Feuer sind heute Nacht gegen 02:30 Uhr in Boizenburg (LK LWL) zwei Autos vernichtet worden.

Nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei haben unbekannte Täter zunächst ein vor einem Wohnhaus abgestellten VW Touran mittels Brandsatz angezündet. Das Feuer griff rasch auf einen daneben stehenden VW Caddy über. Beide Fahrzeuge wurden durch das Feuer völlig zerstört. Dabei ist ein Schaden von rund 60.000 € entstanden. Die Kriminalpolizei hat am Tatort Reste des Brandsatzes sichern können. Ein mögliches Tatmotiv konnte bislang noch nicht ermittelt werden.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge