Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brand in Hähnchenmastanlage in Marlow, Brünkendorf

Tiere kamen nicht zu Schaden

Am 17.03.2011 stellte der Betreiber der Hähnchenmastanlage in Brünkendorf (LK Bad Doberan) gegen 9.00 Uhr starke Rauchentwicklung in der Aufzuchthalle fest. Ermittlungen der Polizei zufolge war das eingestreute Stroh in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung hatte sich die Aluminiumverkleidung der Halle bereits verformt. Nur dem schnellen Eingreifen der Feuerwehren aus Marlow, Ribnitz-Damgarten, Gresenhorst, Jahnkendorf und Bartelshagen I ist es zu verdanken, dass das Gebäude nicht niedergebrannt ist. In der Halle befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Tiere, da erst am 17. März neue Küken eintreffen sollten. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei haben Gasstrahler das Stroh entzündet. Derzeit wird von einer Schadenshöhe von ca. 150.000 Euro ausgegangen.


Ähnliche Beiträge