Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brand in einem Einfamilienhaus in Kuppentin

In den späten Nachmittagsstunden brannte am 06.01.2009 in Kuppentin (Landkreis Parchim) ein Einfamilienhaus  völlig nieder. Nach ersten Erkenntnissen war zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers auf dem Dachboden ein Räucherofen in Betrieb. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 100.000 Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

Heiko Wiering


Ähnliche Beiträge