Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brand eines Carports in Loitz

Eigentümer erlitt Verbrennungen 1. und 2. Grades

Am Sonntag, dem 13.11.2011, gegen 13:40 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines Mehrzweckcarports mit integrierter Werkstatt in Loitz (LK Vorpommern-Greifswald). Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Beim Versuch ein im Carport befindliches Motorrad zu bergen, wurde der 56-jährige Eigentümer verletzt. Er wurde mit Verbrennungen 1. und 2. Grades ins Klinikum Neubrandenburg eingeliefert.

Zum Einsatz kamen Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Loitz, Passow und Strassen mit 7 Löschfahrzeugen und 42 Kameraden. Die Kriminalpolizei Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen.


Ähnliche Beiträge