Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brand einer Strohmiete in Warlitz

In Warlitz (LK LWL) ist am Montagabend eine Strohmiete in Brand geraten und durch das Feuer teilweise zerstört worden. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Das Feuer wurde kurz nach 22 Uhr festgestellt, worauf mehrere Feuerwehren zum Brandort eilten. Mit schwerer Technik versuchten die Feuerwehrleute die brennenden Strohballen auseinander zu schieben, um ein Übergreifen des Feuers auf die gesamte Miete zu verhindern.
Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge