Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brand eine Strohmiete bei Roggenstorf

Strafanzeige wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen

Gegen 22:15 Uhr kam es am Sonntag auf einer Ackerfläche bei Roggenstorf in Richtung Tramm zu einem großen Brand. Hier brannte eine auf freier Ackerfläche angelegte Strohmiete in einer Größe von ca. 200 Quadratmetern. Die Kameraden der insgesamt fünf Feuerwehren vor Ort konnten den Brand der 250 Ballen nur noch kontrollieren. Ein Löschen war nicht mehr möglich. Zur Brandursachenermittlung wurde die Kriminaltechnik hinzugezogen. Es wurde zunächst eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun weiter. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.


Ähnliche Beiträge