Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Botschafter Pakistans besuchte die Universität Rostock

„Sehr gute wissenschaftliche Zusammenarbeit“

Der Botschafter Pakistans, S.E. Herr Shahid Kamal, besuchte heute die Universität Rostock. „Dieser Besuch ist eine große Ehre für uns und ein Zeichen für die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Universität Rostock und wissenschaftlichen Einrichtungen in Pakistan auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Qualifizierung“, sagte Rektor Prof. Dr. Wolfgang Schareck. Diese Zusammenarbeit werde auch in Zukunft fortgesetzt, unterstrichen beide Seiten.

S.E. Herr Shahid Kamal trug sich nach einem ausführlichen Gespräch mit Rektor Schareck und dem Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Prof. Dr. Christoph Schick, in das Gästebuch der Universität Rostock ein. Beeindruckt zeigte sich der Botschafter Pakistans von Matrikelbüchern der Universität aus dem 15. Jahrhundert, die der Rektor seinem hohen Gast aus dem Archiv der Universität präsentierte.

Besonders enge Kontakte nach Pakistan unterhält das Institut für Chemie der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock, in dem in den letzten Jahren durch Prof. Dr. Peter Langer 20 junge pakistanische WissenschaftlerInnen zur Promotion geführt wurden. Professor Langer hatte den Besuch des pakistanischen Botschafters an der Universität maßgeblich vorbereitet und lädt heute ab 19.00 Uhr mit seinen Mitarbeitern und Studierenden zu einem Pakistanischen Abend ins Startercafé, Erich-Schlesinger-Str. 19, ein.

Quelle: Universität Rostock


Ähnliche Beiträge