Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bewege Deine Stadt – mit Deinem Kurzfilm

Greifswald startet Wettbewerb

Unter dem Motto „Greifswald zeigt Gesicht(er) – und eines davon bist Du!“ startet die Universitäts- und Hansestadt Greifswald am morgigen Präventionstag einen Filmwettbewerb. Egal, ob Handy- oder Videokamera, ob schrill oder still, ob Animation oder Dokumentation – jeder, der Lust hat mitzumachen, kann zeigen: Was ist Greifswald für Mich? Was verbindet Mich mit der Stadt? Was ist Mir wichtig in und an Greifswald? Die besten Filme werden im Januar im Rahmen einer Kurzfilmnacht prämiert. Initiator der Aktion ist die AG „Position beziehen“ des 2008 gegründeten Aktionsplanes für Demokratie und Toleranz.

„Mit den Filmen soll ähnlich wie bei der Postkartenaktion im letzten Jahr gezeigt werden, Greifswald ist jung, bunt, vielfältig und weltoffen“, so Christine Dembski,  Präventionsbeauftragte der Stadt: „Es kommt nicht auf Professionalität und Perfektion an, sondern auf Originalität und eigene Ideen. Es werden Filme und Clips gesucht, die einfallsreich, ungewöhnlich, humorvoll, provokativ und eigenwillig sind.“

Als Hauptpreis gibt es eine PRAKTIKA-Digitalkamera zu gewinnen. Darüber hinaus winken zahlreiche Überraschungen. Einsendeschluss ist am 10. Dezember 2010.

Die Filme können gesendet werden an:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Präventionsrat
Dr. Christine Dembski
PF 3153
Rathaus
17461 Greifswald


Ähnliche Beiträge