Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Beginn der Flugsaison bei den Rostocker Fliegern

Am Wochenende begann für die Flugsportler des Rostocker Fliegerklubs die diesjährige Flugsaison mit dem Jahresbriefing und dem Aufrüsten der Flugzeuge.

(jhh) – Am Samstag wurden die Flieger von dem Vereinsvorsitzenden Sven Brattke und dem Kamerad Wolfgang Gläser über die allgemeinen Verhaltensregeln im Flugbetrieb sowie über den Arbeitsschutz belehrt. Am Sonntag erfolgte dann das Aufrüsten der Flugtechnik. Dabei werden die Flugzeuge nach der Winterpause wieder zusammengesetzt, in einen flugklaren Zustand versetzt und überprüft.

Die Mitglieder des FCR Rostock können es kaum erwarten, wenn der Flugbetrieb ab dem 2. April wieder aufgenommen wird. In diesem Jahr stehen einige spannende Segelflugwettbewerbe an. Interessierte sind herzlich willkommen. Informationen gibt’s unter www.fcrostock.de.


Ähnliche Beiträge