Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Baubeginn der Brücke bei Groß Krankow

Schlotmann: Neue Brücke erhöht Verkehrssicherheit

Die Bauarbeiten für die neue Brücke an der Landesstraße 012 bei Groß Krankow (Landkreis Nordwestmecklenburg) haben begonnen. „Die neue Brücke wird die Verkehrssicherheit an der Landesstraße verbessern“, sagte Verkehrsminister Volker Schlotmann.

Die Landesstraße führt von Groß Krankow über Barnekow weiter bis zur Hansestadt Wismar. Sie dient auch als Autobahnzubringer für die A 20. Die alte Brücke weist bauliche Schäden auf und bietet keine optimalen Sichtverhältnisse. Sie wird daher durch eine neue Brücke nordwestlich vom jetzigen Standort ersetzt. Die neue rund 16,5 Meter lange und 7,5 Meter breite Brücke wird voraussichtlich Ende des Jahres fertig gestellt sein. Bis dahin läuft der Verkehr über die alte Brücke.

Die Baukosten von rund 2,1 Millionen Euro tragen das Land und die Europäische Union.

Quelle: Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung MV


Ähnliche Beiträge