Saison 2017 in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga startet

Die Baseball- und Softball-Begeisterung haben M-V und speziell auch Rostock längst erreicht und sind aus dem deutschen Nordosten schon nicht mehr wegzudenken.

Wieder olympisch

Baseball, wie auch Softball, sind mittlerweile, 2020 in Tokyo, wieder olympische Sportarten, nachdem sie 2012 und 2016 leider nicht „unter den olympischen Ringen“ berücksichtigt wurden.

Bis dato wurden 1992, 1996 und 2004 die Kubaner Olympiasieger im Baseball, 2000 die USA und 2008 Südkorea. Die Softball-Spielerinnen waren von 1996 und 2008 olympisch – 1996, 2000 und 2004 siegten die USA, 2008 Japan. Zudem war Baseball 1904 in Saint Louis, 1912 in Stockholm, 1936 in Berlin, 1956 in Melbourne, 1964 in Tokyo, 1984 in Los Angeles und 1988 in Seoul olympische Präsentations- oder olympische Demonstrations-Sportart.

Fast sieben Jahre MVBL

In M-V ist die Geschichte des organisierten Baseball-Sportes noch jung. Mitte Dezember 2010 wurde die M-V Baseball Liga (MVBL)  „aus der Taufe gehoben“ und zu den damaligen Gründungsmitgliedern gehörten neben den Schwerin Diamonds bzw. den Rügen Predators auch die Rostock Bucaneros und die Rostock Grizzlys. Erster Landesmeister wurden 2011 dann die Rostock Bucaneros. Zweiter Titelträger waren die „M-V-Gäste“, die Lübeck Lizards II, im Jahr 2012.

Bislang viermal Erster – die Greifswald Baltic Mariners

Inzwischen sind jedoch die Greifswald Baltic Mariners im Baseballsport in M-V „eine Macht“. Von 2013 bis 2016 sicherten sie sich den Titel in der Mecklenburg-Vorpommern-Baseball-Liga (MVBL).

Die Saison 2017 im Fokus

In diesem Jahr, 2017,  spielten in der MVBL die Mannschaften der Greifswald Baltic Mariners, der Rostock Bucaneros, der Schwerin Diamonds und der Lübeck Lizards II. Die Rostock Grizzlys und die Wismar Vikings bilden eine Spielgemeinschaft.

Die Hauptrunde startet in der MVBL 2017 am 22./23.April mit den ersten Begegnungen und wird bis zum 26.August dauern. Mitte September folgen die Playoffs auf dem Programm. Das Finale wird dann am 23.September in Schwerin ausgetragen.

Übrigens: Baseball wurde auch bei beneFIT im Rostocker HCC am 1.April präsentiert….

Weitere Informationen unter www.rostock-bucaneros.com, www.schwerin-diamonds und www.baltic-mariners.de .

 

…Zur Info: „Spring Training“ bei den Rostock Bucaneros

Wie Steffen Baxalary von den Rostock Bucaneros zudem mitteilte, laden die Baseballer der Rostock Bucaneros laden am Mittwoch, den 12. April, zum „Spring Training“ ein – einem großen Probe-Trainingstag. Jeder kann den amerikanischen Nationalsport ausprobieren und selbst den Schläger schwingen.

Damit niemand von einem getroffenen Ball verletzt wird, steht ein Batting Cage (Schlagkäfig) zur Verfügung. An weiteren Stationen werden, neben den Grundregeln des Spiels, auch die anderen wichtigen Elemente des Baseballs – Werfen und Fangen – den Interessierten näher gebracht. Die Ausrüstung (Schläger, Bälle und Handschuhe) stellt der Verein.

Das Schnupper-Training findet im „Ballpark Tortuga“ in der Gehlsdorfer Steuerbordstraße statt, direkt vor der Schwimmhalle. Hier trägt der 2009 gegründete erste Baseballverein des Landes auch seine Heimspiele aus. Um 16 Uhr beginnt der Kennlerntag für Kinder ab 8 Jahren.

Für Jugendliche (ab 14 Jahren) und Erwachsene startet das Training um 17.30 Uhr. Auch Frauen sind willkommen, denn bei den Bucaneros gibt es auch ein Softball-Team. – www.rostock-bucaneros.de

Foto (Steffen Baxalary, Rostock Bucaneros): Jörg Töpfer (Rostock Bucaneros) in Aktion.

M.Michels