Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bannemin: Postauto überschlägt sich auf Bundesstraße

Fahrerin leichtverletzt

Gegen 13:00 Uhr kam es heute auf der B 111 Ortseingang Bannemin (LK Vorpommern-Greifswald) zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Die 41-jährige Angestellte der Post befuhr mit ihrem Pkw VW Caddy die B 111 aus Richtung Wolgast kommend in Richtung Zinnowitz. Am Ortseingang Bannemin fühlte sie sich nach ersten polizeilichen Erkenntnissen körperlich unwohl und verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der weiteren Folge kollidierte die Wolgasterin mit einem Straßenbaum, überschlug sich mehrfach und kam dann mit der Fahrerseite in der Mitte der Straße zum liegen. Glücklicherweise wurde sie bei dem Unfall nur leicht verletzt. Derzeit befindet sie sich zur Kontrolle im Krankenhaus Wolgast. An dem Postfahrzeug entstand ein Sachschaden von fast 10.000 Euro. Die B 111 war kurzzeitig vollgesperrt. Es kam zu geringen Einschränkungen im Straßenverkehr.


Ähnliche Beiträge