Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Badeverbot am Plauer See aufgehoben

Hervorragende Wasserqualität in MV

Die Badegewässerkarte 2011 weist für die Badestellen in Mecklenburg-Vorpommern eine hervorragende Wasserqualität aus. Das im vergangenen Jahr einmalig erlassene Badeverbot an einer Badewasserstelle am Plauer See (Landkreis Parchim) ist wieder aufgehoben.

Nur an der Badestelle Salem am Kummerower See haben die Untersuchungen bis in den Oktober hinein, also als über die Saison hinaus, Überschreitungen ergeben. Statt fünf regulärer Proben wurden insgesamt zehn durchgeführt, weitere 19 in der näheren Umgebung. Ein Ergebnis dieser Prüfungen steht noch aus und wird in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Quelle: Ministerium für Soziales und Gesundheit MV


Ähnliche Beiträge