Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Autofahrerin kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 195 bei Zarrentin (LK LWL) ist am Montagvormittag eine 55-jährige Autofahrerin getötet worden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam die Frau mit ihrem PKW Opel aus noch unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die B 195 nördlich von Zarrentin für rund 45 Minuten voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache. Hierzu wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen.


Ähnliche Beiträge