Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Autofahrerin durch herabfallenden Ast auf der B 104 verletzt

Frontscheibe des Wagens wurde einfach durchschlagen

Eine 50-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag auf der B 104 zwischen Brüel und Keez (LK PCH) durch einen herabfallenden Ast leicht verletzt worden. Der durch eine Sturmböe heruntergerissene Ast durchschlug die Frontscheibes des Wagens. Die verunglückte Fahrerin wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht.


Ähnliche Beiträge