Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Autofahrer bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

39-Jähriger prallte bei Zarrentin gegen Straßenbaum

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 04 zwischen Zarrentin und Wittenburg (LK LWL) ist heute morgen ein Autofahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Aus noch unbekannter Ursache kam der 39-Jährige am Morgen gegen 07:40 Uhr kurz hinter Zarrentin mit seinem PKW Skoda auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Er musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei, die nun zur konkreten Unfallursache ermittelt, musste den Verkehr seither an der Unfallstelle voll sperren. Voraussichtlich wird die Vollsperrung bis zum späten Vormittag andauern.


Ähnliche Beiträge