Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Autofahrer bei Verkehrsunfall in Perdöhl schwer verletzt

20-Jähriger vermutlich nicht angeschnallt

Am frühen Sonntagmorgen ist in Perdöhl bei Wittenburg (LK Ludwigslust-Parchim) ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Unfallopfer wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen kam der Fahrer eines PKW VW aus noch unbekannter Ursache in der Ortslage nach links von der Straße ab und überschlug sich mit dem Wagen und beschädigte dabei auch einen Gartenzaun sowie mehrere Bäume. Die Feuerwehr musste den eingequetschten Fahrer zunächst befreien, bevor er mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden konnte. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt war. Die konkrete Unfallursache soll nun ermittelt werden.


Ähnliche Beiträge