Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock für intensive Kooperation mit der Universität Debrecen geehrt

Rostocker Uni. Foto: M.M.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Jubiläum der Fakultät für Landwirtschaft, Lebensmittelwirtschaft und Umweltmanagement der Universität Debrecen in Ungarn wurde die Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock im September 2018 mit dem „Pro Meritis Interfacultatis Award“ geehrt. Für die Universität Rostock nahm Professorin Bettina Eichler-Löbermann den Preis entgegen.

Mit dem Preis wurde die jahrzehntelange internationale Zusammenarbeit gewürdigt. In den letzten Jahren wirkten Mitarbeitende beider Fakultäten im Rahmen von Forschungsprojekten eng im Bereich Nährstoffrecycling und bio-basierte Reststoffe zusammen. Aber auch andere Themen wie ländliches Bauen und Agrarökonomie spielten in der bisherigen Kooperation eine wichtige Rolle.

Zu einem bedeutenden Bestandteil der engen Zusammenarbeit in der Lehre hat sich zudem die Exkursion für Rostocker Studierende nach Debrecen entwickelt, die alle zwei Jahre angeboten wird.

An der Zeremonie und der nachfolgenden Veranstaltung „Challanges of Hungarian Agriculture“ nahmen mehr als 300 Gäste teil.

Pressemitteilung der Universität Rostock