Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ausstellungseröffnung „Landschaftsimpressionen aus Mecklenburg-Vorpommern“

In der Reihe „Kunst auf Treppe und Flur“ wird ab dem 22. April 2008 im Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern eine neue Ausstellung zu sehen sein.

Gezeigt werden Arbeiten der Fotografin und Fotojournalistin Angelika Lindenbeck aus Schwerin. Die Ausstellung steht unter dem  Thema: „Landschaftsimpressionen aus Mecklenburg-Vorpommern“ und wird durch Herrn Staatssekretär Thomas Lenz eröffnet.

Die gelernte Bauingenieurin arbeitet bereits seit 1980 als freie Pressefotografin für Tageszeitungen, Verlage, Agenturen, Unternehmen und Privatpersonen.

Mecklenburgische Landschaften gehören ebenso wie die Menschen hierzulande bereits seit längerem zu ihren ganz speziellen Motiven.

Angelika Lindenbeck porträtierte im Rahmen der Landespräsentation 1000 Jahre Mecklenburg-Vorpommern markante Gesichter aus dem Lande. Mit Landschaftsbildern aus der mecklenburgischen Heimat ist sie als Ausstellerin in öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen und Einkaufszentren stets gern gesehen.


Ähnliche Beiträge