Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Außerordentliche Sitzung des Bündnisses für Arbeit mit Bundesminister Scholz

Das Bündnis für Arbeit Mecklenburg-Vorpommern wird sich am 4. Februar, 14.00 Uhr bei einer außerordentlichen Sitzung mit den Maßnahmen zur Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise beschäftigen. An den Gesprächen im Schweriner Finanzministerium wird der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Olaf Scholz, teilnehmen.


Ähnliche Beiträge