Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ausschuss befürwortet Antrag zur Beendigung der FSC-Zertifizierung in Nationalparken

Sigrun Reese, forstpolitische Sprecherin und stellv. Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion M-V, erklärt zur heutigen Beratung im Agrarausschuss über den FDP-Antrag „Beendigung der FSC-Zertifizierung in Nationalparken“:


„Die Zertifizierung von Nationalparken in Mecklenburg-Vorpommern nach den FSC-Kriterien wird in meiner Fraktion seit längerem kritisch hinterfragt. Das für Wirtschaftswälder konzipierte Zertifizierungssystem sehen wir als ungeeignet für die Anwendung in Nationalparken. Aus diesem Grund haben wir einen Antrag in den Landtag eingebracht, der die Beendigung der FSC-Zertifizierung forderte.

Ich bin erfreut über den konstruktiven Umgang im Agrarausschuss mit unserem Antrag. Mehrheitlich sind die Ausschussmitglieder dem Ansinnen unseres Antrages gefolgt. Der Agrarausschuss empfiehlt die FSC-Zertifizierung von Nationalparken zum Jahresende zu beenden. Wichtig ist es, ein für Nationalparke geeignetes Zertifizierungssystem zu erarbeiten, um die noch notwendigen Veränderungen in den Nationalparken in Richtung Naturwälder einzuleiten und überwachend zu begleiten“


Ähnliche Beiträge