Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ausbau L 06 Jessenitz – Lübtheen beginnt

Am Montag (12.07.) beginnt der Ausbau der L 06 vom Ortsausgang Jessenitz bis zum Ortseingang Lübtheen (Landkreis Ludwigslust) auf einer Länge von rund drei Kilometern. „Dabei wird die Fahrbahn von 5,50 Meter auf 6,25 Meter verbreitert.

Damit wird die Straße besser befahrbar und auch verkehrssicherer“, sagte Verkehrsminister Volker Schlotmann. Täglich fahren rund 1.400 Kraftfahrzeuge auf dieser Strecke. Die vorhandene Fahrbahn weist zurzeit zahlreiche Schäden, Flickstellen, starke Unebenheiten und Randabbrüche auf. Nach dem Abschluss von Grunderwerbsverhandlungen ist voraussichtlich ab 2011 parallel zur L 06 der Bau eines Radweges vorgesehen. In den kommenden Jahren sollen weitere Abschnitte der L 06 ausgebaut werden. Die Kosten für den Straßenausbau in Höhe von rund 890.000 Euro übernehmen das Land und die Europäische Union. Die L 06 wurde bereits in der Ortsdurchfahrt Vielank und von Lübtheen bis zur B 5 ausgebaut.


Ähnliche Beiträge