Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Arbeitsmarktbörse Schiffbau in Wismar am 28. Juli 2010

Viele rettende Schiffe sind für die Arbeitnehmer/innen der ehemaligen WADAN-Werft noch nicht gekommen und die Situation in der Hansestadt Wismar hat sich daher auch nicht entspannt.

Etwa 500 Beschäftigte verlieren zum 31.07.2010 ihre Tätigkeit in der Transfergesellschaft Küste bzw. befristete Arbeitsverträge bei Nordic Yards laufen aus. „Wir haben uns vorbereitet, den betroffenen Frauen und Männern alle erdenkliche Hilfe und Unterstützung zu geben, damit sich für diese Menschen wieder neue Perspektiven erschließen“, sagt Helmut Westkamp, Chef der Schweriner Arbeitsagentur. „Nachdem eine Arbeitsmarktbörse Anfang des Monats sowohl von Arbeitgeber- wie auch von Arbeitnehmerseite als Gewinn gewertet wurde, offerieren wir kurz vor Auslaufen der Arbeitsverhältnisse ein erneutes Angebot.“

Um die Chancen für jeden einzelnen zu erhöhen, organisiert die Wismarer Arbeitsagentur eine Arbeitsmarktbörse mit 16 Zeitarbeitsunternehmen – vorwiegend – aus der Region.

Termin:
Wann? 28. Juli 2010 von 10.00 – 14.00 Uhr
Wo? Transfergesellschaft Küste, Werftstraße 4 – Haus 3, 23966 Wismar

„Hier schaffen wir eine Plattform, um den persönlichen Kontakt zwischen Arbeitgebern und potenziellen Arbeitnehmern herzustellen“, so Westkamp abschließend. Interessierte können hier nicht nur verschiedene Unternehmen kennen lernen, sondern haben gleichzeitig die Chance mit einem Jobangebot nach Hause zu gehen.


Ähnliche Beiträge