Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Arbeitsgeräte von Baustelle entwendet

In Grevesmühlen drangen unbekannte Täter in der Zeit vom 10. bis zum 13. Dezember 2010 gewaltsam in ein Gebäude auf einer Baustelle ein und entwendeten diverse Arbeitsmaschinen.

Auf dem Betriebsgelände einer Firma im Grünen Weg nutzen unbekannte Diebe das Wochenende, um hier mehrere Arbeitsmaschinen, unter anderem eine 400 kg schwere Innenputzmaschine, zu entwenden. Darüber hinaus wurden auch zwei Trennschleifer sowie weitere Bau- und Arbeitsgeräte gestohlen.

Die Baustelle und alle auf dem Gelände befindlichen Gebäude wurden am Freitag ordnungsgemäß verschlossen. Am Montag in den frühen Morgenstunden stellten Arbeiter vor Arbeitsbeginn fest, dass die gesicherten Türen eines Büroraumes und des Materiallagers gewaltsam aufgebrochen wurden. Über den entstandenen Schaden könne die Polizei bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Aussage treffen. Der Tatort wurde durch die Kriminaltechniker gesichert und nach Spuren untersucht. Die Ermittlungen wegen Diebstahls im schweren Fall dauern noch an.


Ähnliche Beiträge