Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Anpfiff für 80. Greifswalder Sportnacht

Sport frei für alle Fußballbegeisterten heißt es am 17. September bei der 80. Sportnacht in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Zu dem Turnier in der Mehrzweckhalle sind Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren eingeladen. Der Wettkampf beginnt um 18.00 Uhr und endet spätestens um 22.00 Uhr. Ab 17.30 Uhr nimmt das Kampfgericht die Anmeldungen der Mannschaften direkt in der Mehrzweckhalle entgegen, deshalb ist eine Voranmeldung nicht notwendig. Pro Mannschaft werden vier Spieler aufgestellt. Saubere Turnschuhe nicht vergessen. Spielberechtigt sind alle Jugendlichen, die nicht in einem Verein der höheren Spielklasse, wie beispielsweise der Kreisklasse, aktiv sind. Der Sieger erhält einen Pokal.

Veranstaltet wird die Sportnacht seit Jahren durch den Greifswalder Sportverein (GSV), die Familien- und Jugendhilfe Junghans sowie die Stadtverwaltung. Das Projekt wird durch den Landespräventionsrat unterstützt.


Ähnliche Beiträge