Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Agrar- und Umweltministerium bietet auch 2009 wieder Ausbildungsplätze an

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz wird auch in diesem Jahr junge Menschen ausbilden. Zum 1. August, 1. September bzw. 1.Oktober 2009 werden 23 Lehrstellen zur Verfügung gestellt.

Mit einem Realschulabschluss können die Berufe Biologie- und Chemielaborant/-in, Vermessungstechniker/-in und Forstwirt/-in mit Fachhochschulreife erlernt werden. Hauptschulabsolventen können sich zum/zur Forst- bzw. Pferdewirt/-in ausbilden lassen.

Die Ausbildungsdauer beträgt je nach Berufsbild zwischen drei und dreieinhalb Jahren.

Die verschiedenen Ausbildungsstellen reichen von den Ämtern für Landwirtschaft, der Landesforstanstalt und dem Nationalparkamt Vorpommern bis zum Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei, dem Landgestüt Redefin und dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern.

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsberuf Forstwirt/-in mit Fachhochschulreife ist der 9. April 2009, für alle weiteren Ausbildungsstellen der 17. April 2009.

Nähere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen und Ausbildungsstätten sind im Internet unter www.mv-regierung.de/lu veröffentlicht.


Ähnliche Beiträge