Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

66-jährige Frau auf der A 24 verunglückt

Ehemann überlebte Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 24 zwischen Ludwigslust und Hagenow ist am Dienstagnachmittag eine 66-jährige Frau tödlich verunglückt. Ihr 67-jähriger Ehemann und Fahrer des Unfallwagens musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Auto der Eheleute  war aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und hat sich anschließend mehrfach überschlagen. Beide Insassen wurden zunächst im Fahrzeug eingeklemmt und mussten befreit werden. Für die 66-jährige Beifahrerin des PKW VW kam allerdings jede Hilfe zu spät. Die aus Schleswig- Holstein stammende Frau starb noch an der Unfallstelle.


Ähnliche Beiträge