Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

62-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wismar ist am Montagvormittag ein 62-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Das Unfallopfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war gegen 10:15 Uhr mit seinem PKW Mercedes auf einer Straßenkreuzung in der Lübschestraße mit einem LKW zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der LKW gegen eine Straßenlaterne geschoben, der PKW kam einige Meter weiter auf einem Fußgängerüberweg zum Stehen.
Nach ersten Ermittlungen soll der 62-Jährige mit seinem PKW trotz roter Ampel auf die Kreuzung gefahren sein, als er dort mit dem abbiegenden LKW zusammenprallte. Die Polizei ermittelt nun zur konkreten Unfallursache, erste Zeugen wurden bereits befragt.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge