Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

6. Osterwanderung durch das Burgholz

Osterspiele und Picknick in der Ravensburg

Neubrandenburg (ah) – Auch wenn die Osterwanderung zur Ravensburg des Stadtteiltreff KULTIV e.V. inzwischen schon zur beliebten Tradition geworden ist, gibt es in diesem Jahr einige Neuheiten. Neu ist beispielsweise der Treffpunkt. Das neue Domizil des Vereins befindet sich seit Beginn des Jahres in der Eichhorster Straße 1. Von dort aus, oder besser zu finden von der Sponholzer Straße / Ecke Ravensburgstraße, geht es wie gewohnt in Richtung Burgholz.

Wie in den vergangenen Jahren auch, findet die Wanderung am Karfreitag statt. Am 22. April sind die Bewohnerinnen und Bewohner der Ihlenfelder Vorstadt sowie der anliegenden Wohngebiete eingeladen, sich an der Osterwanderung zu beteiligen. Der Start ist für 13.30 Uhr geplant. Im Burgholz angekommen, warten neben einem gemütlichen Picknick bei selbst gebackenem Kuchen, Deftigem vom Grill und lustigen Osterspielen auch in diesem Jahr wieder sportliche Spiele für die Kleinen. Hierfür konnte erstmals der Jugendclub Zebra als Partner gewonnen werden. Vorbereitet und betreut von Uta Graf, bereiten diese sicherlich wieder nicht nur den Kindern, sondern auch den Großen wieder viel Spaß bei sportlicher Betätigung. Aber nicht nur Wanderer sind in der Ravensburg gerne gesehen, auch mit dem Fahrrad ist dieses Ausflugsziel zu erreichen. Organisiert und durchgeführt wird die nunmehr 6. Osterwanderung vom Stadtteiltreff KULTIV e.V.. Unterstützt wird der Nachbarschaftstreff der Ihlenfelder Vorstadt von der Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft NeuWOBA, dem Regenbogen e.V. sowie weiteren Kooperationspartnern aus dem Wohngebiet.

Für Nachfragen und Anregungen ist der Stadtteilverein über Anke Hartmann unter 0172 3860862 sowie unter www.kult-iv.de erreichbar.


Ähnliche Beiträge