Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

35jährige Frau aus Brüel immer noch vermisst

Seit dem 06.08.2009 ist die 35 Jahre alte Franka HACKER aus Brüel (LK PCH) abgängig und gilt seither als vermisst.

Franka HackerBeschreibung/Bekleidung:

– ca. 153 cm groß und von kleiner zierlicher Statur
– scheinbares Alter 25 Jahre
– hat rötlich-violett gefärbtes bis an die Schulterblätter reichendes langes Haar
– zur Bekleidung liegen keine Erkenntnisse vor

Frau Hacker leidet unter verschiedenen Krankheiten und bedarf daher der Einnahme von Medikamenten, die sie nicht bei sich hat. Ein Krankheitsbild äußert
sich in einem Sprachausfall, woran sie leicht zu erkennen ist. In der Vergangenheit suchte sie dann Tankstellen auf und bat um Hilfe.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich Frau Hacker vermutlich am Samstag den 08.08.09 in Hamburg aufgehalten hat. Ob sie sich dort immer noch aufhält ist nicht bekannt. Es kann sein, dass Frau Hacker mit der Bahn unterwegs ist.

Bislang führten die polizeilichen Maßnahmen nicht zum Auffinden der Frau, die nicht erstmalig verschwand.

Hinweise zum Aufenthalt nimmt das Polizeirevier Sternberg unter Tel.: (03847)43270 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge