Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

31-jährige Frau kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Hülseburg (LK Ludwigslust- Parchim) ist am Dienstagvormittag eine 31-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Zwei weitere Fahrzeuginsassen mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach ersten Ermittlungen ist auf einer Straßenkreuzung aus noch ungeklärter Ursache ein PKW mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Die Fahrerin des PKW wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der 27-jährige Fahrer des Kleintransporters sowie sein Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße in diesem Bereich zeitweilig voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt noch zur Unfallursache und hat diesbezüglich einen technischen Sachverständigen hinzugezogen.


Ähnliche Beiträge