Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

21-Jähriger ohne ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Pech gehabt: Polizeibeamter erkannte den Mann wieder

Wismar – Während einer Fußstreife am Montagmorgen erkannte ein Mitarbeiter des PHR Wismar in der Dr.-Leber-Straße in Richtung Bauhofstraße den 21-jährigen Fahrer eines Opel. Diesem wurde kurz zuvor von dem Amtsgericht Perleberg die Fahrerlaubnis entzogen. Gegen den Fahrer wurde anschließend eine Strafanzeige gefertigt.


Ähnliche Beiträge