Minister Tesch ehrt Preisträger von Schüler- und Jugendwettbewerben

Zum zweiten Mal findet heute auf Einladung von Kultusminister Henry Tesch der Tag Talente und Ideen in Mecklenburg-Vorpommern statt. Dieser Tag ist ausgewählten Preisträgerinnen und Preisträgern aus Mecklenburg-Vorpommern gewidmet, die im Jahr 2008 bei Landes-, Bundes- und internationalen Schüler- und Jugendwettbewerben besonders erfolgreich waren.

Minister Tesch würdigt in der Festveranstaltung, die von Preisträger mit gestaltet wurde, insbesondere die Energie und Ausdauer der Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu ihrem Erfolg: „Sich über die alltäglichen Verpflichtungen hinaus einer Herausforderung stellen, einen hohen persönlichen und zeitlichen Aufwand akzeptieren, von einer Sache überzeugt sein, auch Rückschläge und Durststrecken überwinden, Ratschläge und Unterstützung annehmen, wiederholen, üben, überarbeiten, verändern, neu beginnen – das alles sind Leistungen, die über die normalen Anforderungen hinausgehen. Die Mühe hat sich gelohnt!“

Geehrt wurden in der Festveranstaltung im Schweriner Staatstheater Preisträgerinnen und Preisträger der folgenden Wettbewerbe:

-Erdgaspokal der Schülerköche
-Casio Vektoria Award
-Mathematikolympiade
-Bundeswettbewerb Mathematik
-Jugend forscht
-Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels
-Certamen Balticum
-Bundescup Spielend Russisch lernen
-Bundeswettbewerb Fremdsprachen
-Europäischer Wettbewerb
-Jugend debattiert
-Viktor Klemperer Jugendwettbewerb – Kreativ für Toleranz
-Schülerwettbewerb zur politischen Bildung
-Demokratisch Handeln
-Gedächtnisweltmeisterschaften
-Kinder zum Olymp
-Theatertreffen der Jugend
-Deutscher Orchesterwettbewerb
-Jugend musiziert

An der Veranstaltung nahmen rund 130 Preisträger sowie und ihre Betreuerinnen und Betreuer teil.

Der erste Tag der Talente fand auf Initiative von Kultusminister Henry Tesch im November 2007 statt: „Wir möchten mit diesem Tag der Talente das persönliche Engagement der Schülerinnen und Schüler würdigen und zeigen, dass wir stolz auf sie sind. Und wir möchten alle motivieren, so engagiert und erfolgreich zu arbeiten!“