Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

19. Landesfilmfest M-V in Rostock

Vom 20. – 21. November 2009 findet das 19. Landesfilmfest Mecklenburg-Vorpommern des Bundesverbandes Deutscher Film Autoren im „Ursprung“ in Rostock statt.

Es ist wieder ein nichtkommerzieller Filmwettbewerb ohne Alter-und Genreeinschränkung. In der öffentlichen Jurysitzung werden mehrere Preise vergeben und die Filme werden zu den Bundesfilmfesten des BDFA weitergeleitet.  Das 19. Landesfilmfest wird durch die Kulturelle Filmförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert und durch das Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern unterstützt.

1991 führte das Hanse Filmstudio Rostock e.V. den 1.Wettbewerb dieser Art durch. Damals waren es nur wenige Filme, die in der Touristenstation nie zur Aufführung gelangten.
Unterstützt wurden wir durch unsere Filmfreunde aus Schleswig Holstein, die uns mit einem Beamer und Juroren halfen. Zu DDR-Zeiten organisierten solche Wettbewerbe die Bezirkskabinette für Kulturarbeit, aber das war ja alles hinweggefegt worden.
Wir mussten allein handeln, um nach wie vor ambitionierten Filmamateuren die Möglichkeit zu geben, ihre Filme einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen zu können. Von den Filmemachern, die damals einen Film dabei hatten, sind heute noch 2 mit ihrem Film vertreten, die Autoren der Nr. 24 und 33. Beide sind Mitglied im Hanse Filmstudio und damit auch Mitglied im BDFA. Leider geht es unserem Verein wie vielen, wir haben Nachwuchs-sorgen. Und so wächst auch die Sorge, dass wir in absehbarer Zeit diesen schönen Wettbewerb des nichtkommerziellen Films nicht mehr durchführen können. Deshalb meine Bitte an Sie. Sollten Sie selbst Interesse haben oder jemanden kennen, der bei uns mitmachen möchte, wir nehmen Sie alle mit offenen Armen auf.

Bärbel Dudeck
Vorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Filmautoren Mecklenburg/Vorpommern

Programmablauf

Freitag    20.November 2009

16.00 Uhr    Eröffnung
16.15 Uhr    1. Filmblock mit Jurydiskussion

1 Lustige Dschungelgeschichten
WiR-Kindergarten „Schritt für Schritt“
Rostock
6 min    Animation

2 Die Pendelpuppe
Klasse 6c der Christophorusschule
Rostock
3 min    Spielfilm

3 Janek
Cityzooms
ifnm Rostock
5 min    Spielfilm

4
„Sei du selbst“
Schwarze Rosen
KJF-Grevesmühlen
20 min    Spielfilm

5 Deutschland sucht das Superessen
Klasse 6c der Christophorusschule
Rostock
3 min    Animation

6 No Smoking
Cityzooms
ifnm Rostock
4 min    Spielfilm

7 Guter Rad
Martin Martens
Studio Gnolliwood
5 min    Spielfilm

18.00 Uhr    Pause – Abendessen
19.00 Uhr    2. Filmblock mit Jurydiskussion

8 Vergiss nicht
André Jagusch
MonteVideo Rostock
6 min    Trailer Fake

9 Weiter
Holger Löwe
MonteVideo Rostock
18 min    Spielfilm

10 Auf der Kante
Christian Dzubiel
MonteVideo Rostock
8 min    Spielfilm

11 Coffee To Go
Maximilian Pilz
ISG Media Rostock
9 min    Spielfilm

12 Polaroid
Andreas Ehrig
MonteVideo Rostock
17 min    Spielfilm

13 Das Schloss auf der anderen Seite
André Jagusch, Mark Auerbach
MonteVideo Rostock
3 min    Trailer-Fake

14 Erklär mir, Liebe!
Linda Perthen
CDFI Greifswald
2 min    Animation

21.00 Uhr    Ende der Freitagvorführung

Sonnabend     21.Oktober 2009

09.30 Uhr    3. Filmblock mit Jurydiskussion

15 Flash Over
Robbin Stark
Wismar
13 min    Dokumentarfilm

16 Leuchtfeuer
Friedrich Schöning
Rostock
10 min    Spielfilm

17 Jürgen der Film
Anne Marie Eckhardt
Metelsdorf

18
Durchboxen mit Fiete
Felix Träder
JuS Fernsehen „Planke“ Wismar
15 min    Dokumentarfilm

11.00 Uhr    Pause
11.30 Uhr    4. Filmblock mit Jurydiskussion

19 Zeilensprung
Anne Goldenbaum
Penzlin
19 min Spielfilm

20 Time Code
Tom Slotta
Neubrandenburg
5 min    Experimentalfilm

21 Der Seiltänzer
Martin Martens
Rostock
19 min    Dokumentarfilm

22 CASH – When the man comes around
Ben Pötke
Rostock
8 min    Musikclip

23 Das kleine Mädchen und ich
Anne Goldenbaum
Penzlin
4 min    Experimentalfilm

13.00 Uhr    Pause – Mittagessen
14.00 Uhr    5. Filmblock mit Jurydiskussion

24
Gresenhorst, schon so alt und doch so jung
Rolf Spieker
Hanse Filmstudio Rostock
20 min    Lokalchronik

25 Wasserdemo 2009
Eberhard Albinsky
Waren Müritz
10 min    Dokumentarfilm

26 Die Sache mit dem Glück
Yvonne Arendt
Schwerin
12 min    Dokumentarfilm

27 Große Vögel am kleinen Meer
Reinhard Voss
Waren Müritz
20 min    Naturfilm

15.30 Uhr    Pause – Kaffeetrinken
16.00 Uhr    6. Filmblock mit Jurydiskussion

28 Leonard spielt Mozart
Heike Mießler
Wismar
6 min    Spielfilm

29 Alles nur Fassade
Eberhard Albinsky
Waren Müritz
10 min    Dokumentarfilm

30 ZEITspuren
Christin Gustke, Thomas Pätzold
Rostock
7 min    Experimental

31
Mien Molli – mien Molli
Klaus Peter Settgast
Wismar
13 min    Dokumentarfilm

32 I want it all
Linda Kontny, Nico Went
Rostock
5 min    Musikclip

33 Begegnung am Grillenhügel
Bärbel Dudeck
Hanse Filmstudio Rostock
21 min    Reportage

34 Orphelia Overdose
„Nane“, „Kris“
Rostock
10 min    Experimental

18.00 Uhr    Pause
18.15 Uhr    7. Filmblock mit Jurydiskussion

35 Gefangen
Mark Auerbach
MonteVideo Rostock
19 min    Spielfilm

36 Supershirt – 8000 Mark
Stephan Strube, Hannes Seth
Rostock
5 min    Musikclip

37 Fliegen zu Träumen
Antje Ingber
CDFI Greifswald
9 min    Animation

19.45 Uhr    Pause – Abendessen
20.30 Uhr    Juryabstimmung und Preisvergabe
21.30 Uhr           Ende des 19. Landesfilmfestes

Jury des 19. Landesfilmfest:

Kathrin Heim,Berlin – Filmregisseurin
Anne Thomschke,Wismar – Filmemacherin
Prof. Jochen Wisotzki,Wismar – Dozent
Hans Hickisch,Berlin – BDFA Juror
Burkhard Schmidtke,Berlin – BDFA Juror
Jan Fusek,Student an der Film-Hochschule Babelsberg

Preise

1. bis 3. Preise in Form einer Urkunde
bester Film des Festivals, Medaille
Weitermeldung zu den Bundesfilmwettbewerben

Sonderpreise:

Preis für die beste Filmidee gestiftet vom ROK – TV

Preis für die beste Reportage eines Einzelschaffenden gestiftet vom Musikhaus Thomann
Mikrofon

Preis für die aufwändigste Vorbereitung eines Filmes (Kostüme, Masken usw.) gestiftet von den Künstlern „Nane“ und „Kris“.
Silberne Hand (Wanderpreis)
Publikumspreis


Ähnliche Beiträge