Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 in Zahrensdorf (LK LWL) ist am Donnerstagabend ein 19-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Aus noch unbekannter Ursache kam der 19-Jährige gegen 19:30 Uhr vor einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr mit seinem Auto einen Gartenzaun und überschlug sich anschließend mehrfach. Der Fahrzeugführer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt eine Beinverletzung. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.


Ähnliche Beiträge