Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

19-jährige Frau bei Verkehrsunfall in Upahl schwer verletzt

Eine 19-jährige Frau ist bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Upahl (LK NWM) schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zu Folge fuhr die Frau mit einem Leichtkraftrad auf der Landesstraße 03 aus Schwerin kommend in Richtung Grevesmühlen. Vermutlich kam die Frau mit ihrem Leichtkraftrad in Upahl gegen den Bordstein und verlor deshalb die Kontrolle über ihr LKrad. Sie prallte gegen einen Zaun und stürzte. Bei dem Sturz erlitt die Frau schwere Verletzungen, so dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.


Ähnliche Beiträge